WOCHE VOM 26.6. - 2.7.17

MITTWOCH

DER EFFEKT DES WASSERS
20.15 UHR
83 Minuten/ab 6
Regie: Sólveig Anspach
Darsteller: FlorenceLoiret Caille,Samir Guresmi

Ein schüchterner Kranführer verliebt sich in einem Pariser Vorort in eine Bademeisterin. Er meldet sich in ihrem Schwimmkurs an, doch die Frau fühlt sich hintergangen und reist zu einem Kongress nach Island, was den Verliebten ebenso wenig bremsen kann wie manche unvorhergesehene Zwischenfälle. Lakonische Liebeskomödie, die geschickt nüchterne Alltagsbeobachtungen mit märchenhaften Momenten und beeindruckenden Bildern isländischer Vulkanlandschaften verbindet. Mit perfekt besetzten Darstellern und einer klug akzentuierten Filmmusik stimmt sie ein Hohelied auf die alle Hindernisse überwindende Kraft der Liebe an.
Bei den Französischen Filmtagen in Tübingen 2016 gewann der Film den Publikumspreis.
FREITAG

HANNI & NANNI - MEHR ALS BESTE FREUNDE
15.00 UHR
98 Minuten/ab 0
Regie: Isabell Suba
Darsteller: Laila Meinecke,Rosa Meinecke,Jessica Schwarz

Die bislang unzertrennlichen Zwillingsschwestern Hanni und Nanni verbringen den Sommer im Internat, weil es in der Ehe der Eltern kriselt. Als sie zum ersten Mal unterschiedliche Interessen verfolgen, trennen sich ihre Wege, bis der Verkauf des Internats droht und eine Aussöhnung möglich wird. Der aktuelle Teil von Hanni und Nanni ist ein Reboot der erfolgreichen Filmtrilogie nach den Jugendbüchern von Enid Blyton -  im neuen Look und mit neuen Streichen machen die Zwillinge wieder den Lindenhof unsicher.


NICHT OHNE UNS
20.15 UHR
90 Minuten/ab 0
Regie: Sigrid Klausmann

16 Kinder aus 15 Ländern rund um den Globus erzählen aus ihrem Leben, über ihre Beziehungen zu Eltern und Geschwistern, ihre Angst vor Gewalt und Krieg, aber auch über Erfahrungen mit Krankheit und Behinderung. Ihr morgendlicher Weg zur Schule gibt die filmische Struktur vor. Trotz der immensen sozialen, geografischen und wirtschaftlichen Unterschiede überrascht die große Gemeinsamkeit ihrer Wünsche und Träume, Hoffnungen und Befürchtungen. Auch wenn die individuelle Vertiefung der Einzelporträts etwas in den Hintergrund gerät, beeindruckt die weltumgreifende Sorge um den Planeten und die Sehnsucht nach Sicherheit, Frieden, Freundschaft und Glück.


SAMSTAG

HANNI & NANNI - MEHR ALS BESTE FREUNDE
15.00 UHR
98 Minuten/ab 0
Regie: Isabell Suba
Darsteller: Laila Meinecke,Rosa Meinecke,Jessica Schwarz

Die bislang unzertrennlichen Zwillingsschwestern Hanni und Nanni verbringen den Sommer im Internat, weil es in der Ehe der Eltern kriselt. Als sie zum ersten Mal unterschiedliche Interessen verfolgen, trennen sich ihre Wege, bis der Verkauf des Internats droht und eine Aussöhnung möglich wird. Der aktuelle Teil von Hanni und Nanni ist ein Reboot der erfolgreichen Filmtrilogie nach den Jugendbüchern von Enid Blyton -  im neuen Look und mit neuen Streichen machen die Zwillinge wieder den Lindenhof unsicher.


NICHT OHNE UNS
20.15 UHR
90 Minuten/ab 0
Regie: Sigrid Klausmann

16 Kinder aus 15 Ländern rund um den Globus erzählen aus ihrem Leben, über ihre Beziehungen zu Eltern und Geschwistern, ihre Angst vor Gewalt und Krieg, aber auch über Erfahrungen mit Krankheit und Behinderung. Ihr morgendlicher Weg zur Schule gibt die filmische Struktur vor. Trotz der immensen sozialen, geografischen und wirtschaftlichen Unterschiede überrascht die große Gemeinsamkeit ihrer Wünsche und Träume, Hoffnungen und Befürchtungen. Auch wenn die individuelle Vertiefung der Einzelporträts etwas in den Hintergrund gerät, beeindruckt die weltumgreifende Sorge um den Planeten und die Sehnsucht nach Sicherheit, Frieden, Freundschaft und Glück.


SONNTAG

HANNI & NANNI - MEHR ALS BESTE FREUNDE
15.00 UHR
98 Minuten/ab 0
Regie: Isabell Suba
Darsteller: Laila Meinecke,Rosa Meinecke,Jessica Schwarz

Die bislang unzertrennlichen Zwillingsschwestern Hanni und Nanni verbringen den Sommer im Internat, weil es in der Ehe der Eltern kriselt. Als sie zum ersten Mal unterschiedliche Interessen verfolgen, trennen sich ihre Wege, bis der Verkauf des Internats droht und eine Aussöhnung möglich wird. Der aktuelle Teil von Hanni und Nanni ist ein Reboot der erfolgreichen Filmtrilogie nach den Jugendbüchern von Enid Blyton -  im neuen Look und mit neuen Streichen machen die Zwillinge wieder den Lindenhof unsicher.


NICHT OHNE UNS
20.15 UHR
90 Minuten/ab 0
Regie: Sigrid Klausmann

16 Kinder aus 15 Ländern rund um den Globus erzählen aus ihrem Leben, über ihre Beziehungen zu Eltern und Geschwistern, ihre Angst vor Gewalt und Krieg, aber auch über Erfahrungen mit Krankheit und Behinderung. Ihr morgendlicher Weg zur Schule gibt die filmische Struktur vor. Trotz der immensen sozialen, geografischen und wirtschaftlichen Unterschiede überrascht die große Gemeinsamkeit ihrer Wünsche und Träume, Hoffnungen und Befürchtungen. Auch wenn die individuelle Vertiefung der Einzelporträts etwas in den Hintergrund gerät, beeindruckt die weltumgreifende Sorge um den Planeten und die Sehnsucht nach Sicherheit, Frieden, Freundschaft und Glück.